Spielen ist bunt – Spielsaisson-Eröffnung

Spielfest im Hirschgarten
Die jährlich stattfindende Spielsaisson-Eröffnung durch den Spiellandschaft Stadt e.V. fand heuer am 8. Mai im Hirschgarten statt.

Dank eines schönen sonnigen Sonntag-Nachmittags strömten unzählige Besucher in das Areal des Hirschgartens. Einen der etwa 25 Stände gestalteten wir von der Väterinitiative für engagierte Elternschaft e.V..

Nachdem die Spiellandschaft Stadt schon einen Pavillon, Bänke und Tische bereit gestellt hatte, waren unsere Attraktionen schnell aufgebaut: Guadl-Wurfmaschine, Holzwerkstatt und Seifenkisten-Fahrtaining zogen die Kinder in Scharen an.

So eine Seifenkiste korrekt zu steuern gelang nicht jedem Kind gleich gut, ebenso war an der Wurfmaschine nicht jeder Schuss ein Treffer – halt wie im richtigen Leben. Bei der Holzwerkstatt fiel auf, dass diese besonders eifrig von den Mädels genutzt wurde!

Viele Kinder versuchten sich am Kugel-Labyrinth, das aus einem einfachen Holzboden mit eingebautem Labyrinth inklusive einigen Hindernissen besteht. Bedient wird es von zwei Personen, die ihre Künste in puncto Koordination und Balance unter Beweis stellen dürfen.

Insgesamt war es eine Freude, immer wieder zu sehen, mit welch einfachen mechanischen Spielen man Spaß und Ausdauer bei Kindern anregen kann, ohne auf elektronische Hilfsmittel zurückgreifen zu müssen.

Hier geht es zu den Ferien- und Freizeitangeboten des Spiellandschaft Stadt e.V..